Nord Sardinien

Originally posted on traavelia:
Vom touristischen Alghero über das Bärenkap bis zur wilden Trauminsel la Maddalena.  Alghero Die grosse Hafenstadt im Nordwesten Sardiniens besitzt eine wunderschöne Altstadt. Die Altstadt ist geprägt von hübschen kleinen Restaurants und Souvenirgeschäften. Überall werden edle…

tiposarda.de wird acht

Liebe Sardinien Fan’s, liebe Freunde des guten Geschmacks,

am Sonntag ist es soweit. Tiposarda.de – der kleine Onlineshop für guten Geschmack aus Sardinien wird acht.
Wie alles anfing? Schon immer von Italien begeistert war es 1989 soweit. Der erste Urlaub auf Sardinien, oben im Norden bei Caop Testa.
Es war Liebe auf den ersten Blick. Seitdem entdecke ich diese traumhafte Insel. 2008 kam dann Stefan Marquart mit der Kochshow “Restaurant sucht Chef”. Der Auftritt in der Show war der Startschuss für tiposarda.de
Seitdem haben sich viele Freundschaften auf Sardinien und mit Sarden in Deutschland entwickelt, daß Sortiment wächst ständig weiter und ich freue mich immer wieder über tolle Rückmeldungen von Ihnen. Dafür, für Ihre Begeisterung und Ihr Vertrauen möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen bedanke. Tante grazie a tutti.

Bis Sonntag gibt es mit dem Gutschein OTTOanni 8% Rabatt* auf Ihre Bestellung

Ciao ciao Ossip Bachmann

(*bis einschließlich 15.1.2017,nicht auf Versandkosten,nicht mit anderen Rabatten kombinierbar)

tiposarda-sardische-Spezialit-ten

Malloreddus campidanese – sardischer Klassiker

MALLOREDDUS ALLA CAMPIDANESE Zutaten für vier Personen: 500 gr. Malloreddus (auch Gnocchetti Sardi genannt, sardische Pasta) 100 gr. frische Salsicca Sarda (grobe italienische Bratwurst) 800 gr. italienische frische Fleischtomaten oder sardische Dosentomaten 150 gr. geriebenen sardischen Pecorino einen Rosmarienzweig eine … Continue reading

Sardinien entdecken – Bildergalerie Neptunsgrotte bei AlgheroPERLE DI SARDEGNA: ECCO LA MERAVIGLIOSA GALLERY DELLE GROTTE DI NETTUNO A ALGHERO

Scoperte da un pescatore nel XVIII secolo, le meravigliose Grotte di Nettuno (in catalano Coves de Neptú), nelle coste di Alghero, sono una delle principali attrazioni turistiche di tutta la Sardeg…

Quelle: PERLE DI SARDEGNA: ECCO LA MERAVIGLIOSA GALLERY DELLE GROTTE DI NETTUNO A ALGHERO

Suppa cuata – sardischer Brotauflauf

Zutaten (für 4 Personen), 500 gr. Weißbrot (geht wunderbar mit altem, trockenem Weißbrot), 300 gr. geriebener sardischer Schaf-Ziegenkäse (Jano), 100 gr. geriebener Pecorino sardo DOP, 1,2l Brühe, ein Fenchel mit viel Grün, 1 Bund glatte Petersilie, 2-3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer

Petersilie waschen und hacken, Fenchel waschen und putzen, daß Grün hacken. Den Fenchel in sehr dünne Scheiben schneiden. Eine ofenfeste Form mit etwas Olvenöl auspinseln, Ofen auf 180°C (160°C Umluft) vorheizen, Das Weißbrot in Scheiben schneiden und eine Lage Brot auslegen, darauf jeweils ein Teil der Fenchelscheiben, der geriebenen Käsesorten, der Petersilie und des Fenchelgrün geben. Mit einem Teil der heißen Brühe übergießen und die wiederholen bis alle Zutaten verbraucht sind. Ca. 45 Minuten im Ofen backen bis ein goldbraune Kruste entstanden ist. Zusammen mit einem Glas Cannonau, z.B. Anzenas DOC, servieren.

Buon Appetito

Suppa-cuata

sardischer Brotauflauf